Kartentafel - Kartentafeln

Bei Kartentafeln werden untereinander und nebeneinander die kundenspezifischen Belege eingesteckt. Der Sichtrand, der sichtbare Teil des Beleges, muss so gewählt werden, dass die relevanten Informationen lesbar sind. Kartentafel werden für die Auftragsverwaltung, Kapazitätsplanung, Materialdisposition und die Produktionssteuerung genutzt. Kartentafel zeichnen sich des weiteren dadurch aus, dass sowohl gängige DIN-Formate als auch spezifische Kundenbelege, die zum Beispiel durch Falten unkonventionelle Formate habe, genutzt werden können. Das heißt aber auch, dass solche Kartentafeln für kundeneigene Belege nur auftragsbezogen in individueller Maßanfertigung hergestellt werden können. Kartentafel ist der Oberbegriff für Kanban-Plantafel. Eine Kartentafel kann zur Optimierung von Auftrags- und Betriebsabläufen benutzt werden, muss aber nicht zwangsläufig dem Kanban-System folgen.

Anwendungsbeispiele:

Kartentafel Individuell

Kartentafel 5-teilig

Kartentafel aneinandergereiht

Übersicht Anwendungsbeispiele

Produkte zum Thema:

Übersicht Kartentafeln

Verwandte Suchbegriffe:

Dokumenten- Sortiertafel / Einstecktafel / Kanban- Board / Karten- Board / Kartensortiertafel / Kartentafel / Multiplaner / Office Planer / Planboard / Planer / Plantafel / Planungsmodule / Planungstafel / Schuppentafel / Sortiertafel / Steckkartenplaner / Steckkartentafel / Steckplaner / Steckplantafel / Stecktafel / Streifen- Planungstafel / Streifenplaner / Streifensteckplaner / Streifenstecktafel / T-Karten Planung / T-Kartenmodule / T-Kartentafel / Werkstattplaner / Wochenplaner

Zurück